Emilio González Roncero

Diese Web-Site ist nicht mehr aktuell!

home

"Es gibt zwei Arten von Philosophen, denen ich misstraue.
Die einen sind die Techniker, die sich die Genauigkeit der Mathematik zum Vorbild nehmen
und glauben, die Klarheit liege in der Formel. Die anderen sind die Hagiographen,
in deren Händen Philosophie zur endlosen Auslegung heiliger Texte wird. Sollte es tatsächlich
philosophische Einsicht geben, so müsste sie auf andere Weise zustande kommen:
durch ein Nachdenken, dessen Klarheit, Genauigkeit und Tiefe in der Nähe zu der Erfahrung
bestünde, die ein jeder mit sich selbst macht, ohne sie recht zu bemerken und ohne sie zu verstehen."

 

Pedro Vasco de Almeida Prado
Über Täuschung und Selbstbetrug in der Philosophie, Lissabon 1899
(gefunden in: Peter Bieri, Das Handwerk der Freiheit)

 

 

 „... ich wüsste nicht, was der Geist eines Philosophen mehr zu sein wünschte, als ein guter Tänzer. Der Tanz nämlich ist sein Ideal, auch seine Kunst, zuletzt auch seine einzige Frömmigkeit, sein Gottesdienst«...“
Friedrich Nietzsche: Die fröhliche Wissenschaft     www.Tango-Intimo.de